Virtual Forge kooperiert mit TÜV SÜD und dr. Fuchs Senior Advisors

Heidelberg, Juni 2017 - Virtual Forge hat mit TÜV SÜD und dr. Fuchs Senior Advisors eine Partnerschaft geschlossen. Sie kombiniert die IT-Sicherheits- und Compliance-Produkte von Virtual Forge mit der Management-Expertise von dr. Fuchs Senior Advisors und den hohen TÜV SÜD-Standards bei Service-Leistungen zur Zertifizierung und Risikominimierung für Unternehmen. Ziel ist, Unternehmen mit einem ganzheitlichen Ansatz beim Sicherheitsmanagement ihrer SAP-Umgebungen zu unterstützen.

„Unsere Lösungen machen die über 10-jährige SAP Security Erfahrung faktisch auf Knopfdruck verfügbar. Wir sind stolz darauf, dass durch die Kooperation mit TÜV SÜD ein neues Niveau von Vertrauen und Neutralität erreicht wird“, ergänzt Dr. Markus Schumacher, Geschäftsführer von Virtual Forge.

Gleichzeitig trägt die Partnerschaft mit dr. Fuchs Senior Advisors der Entwicklung Rechnung, dass das Thema IT-Sicherheit für SAP-Kunden immer stärker an strategischer Bedeutung gewinnt.

„Wir freuen uns, dass wir unser Cybersecurity-Portfolio um die weltweit führenden Virtual Forge-Sicherheitslösungen erweitern können“, erklärt Prof. Dr. Peter Schaff, Leiter der Management Service Division von TÜV SÜD. „Durch die Partnerschaft mit Virtual Forge und dr. Fuchs Senior Advisors profitieren unsere Kunden von einem noch höheren Maß an SAP-Sicherheit.“ Das TÜV SÜD-Cybersecurity-Portfolio umfasst bereits Prüfungen und Zertifizierungen nach ISO 27001, IEC 62443 und Payment-Systemen.

Dr. Michael Fuchs, Geschäftsführer von dr. Fuchs Senior Advisors, sieht die Partnerschaft als die zentrale Möglichkeit, SAP-Sicherheit zur Chefsache in einem Unternehmen zu machen. „ERP-Kunden müssen sich künftig generell verstärkt mit der Abwehr von Cyberangriffen und der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, wie der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung, auseinandersetzen. Unser integrierter Top-down Beratungsansatz trägt unter Einsatz professioneller Tools dazu bei, die Sicherheit von SAP-Systemen als zertifizierbaren Prozess noch deutlich transparenter und nachhaltiger zu gestalten.“

 

Zurück

Hinweis zu Cookies

Virtual Forge möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Weiterhin verwenden wir den Besucheraktions-Pixel von Facebook. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Klicken Sie hier um detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erhalten. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ich bin einverstanden!