Virtual Forge expandiert weiter mit Niederlassungen in Dubai und Singapur

Heidelberg, August 2017 - Virtual Forge, führender Anbieter von Sicherheitslösungen für SAP-Systeme, erweitert seine internationale Präsenz mit zwei Niederlassungen in Dubai und in Singapur. In den Vereinigten Arabischen Emiraten arbeitet Virtual Forge eng mit den lokalen CAFM-Spezialisten von IMSWARE zusammen. Für den Raum Asien-Pazifik wiederum wird ein Virtual Forge Hub in Singapur etabliert, um die Kunden vor Ort durch lokale Experten betreuen zu können.

Virtual Forge ist mit ihren Lösungen bereits seit einiger Zeit auf der arabischen Halbinsel erfolgreich. Um näher und lokaler am Kunden agieren zu können wurde nun in einem ersten Schritt mit der IMSWARE in Dubai eine enge Partnerschaft eingegangen. Unter der Marke „Virtual Forge Middle East“ betreuen beide Firmen gemeinsam SAP-Kunden direkt vor Ort.

Andreas Fritz, Director Strategic Management, Virtual Forge: “Neben der lokalen Präsenz wird die Abwicklung in Arabien jetzt für unsere Kunden deutlich einfacher. Schulungen, Implementierungen oder Beratungsprojekte werden so deutlich flexibler und einfacher.”

Im Raum Asien-Pazifik wiederum steigt die Nachfrage nach Sicherheits- & Compliance-Lösungen für hochkritische IT-Applikationen wie SAP ebenfalls spürbar. Immer mehr Firmen vertrauen in diesem komplexen Umfeld der jahrelangen Erfahrung von Virtual Forge als „Trusted Advisor“ für SAP Sicherheit, Compliance & Qualität. Um die Kunden, Partner und Interessenten in APAC bestmöglich versorgen zu können, wird ein neuer Virtual Forge Hub mit Sitz in Singapur installiert. Die Virtual Forge APAC wird die Märkte in Australien, Neuseeland, sowie Singapur, Hong Kong und China umfassend durch lokale Experten betreut. Als Leiter der neuen Niederlassung konnte Virtual Forge den erfahrenen ERP-Experten Leo Ip gewinnen. „Ich freue mich, für den Marktführer im Bereich SAP Security arbeiten zu können. Der Zeitpunkt um hier in APAC die Marktpräsenz zu stärken könnte nicht besser sein und ich bin zuversichtlich, dass wir schnell Erfolge erzielen werden“, so Ip.
Jochen Fischer, Head of International Sales bei Virtual Forge: „Mit der Niederlassung in Singapur lassen sich Risikoanalysen, Penetration Tests oder Audits schnell und effizient vor Ort bei den Kunden durchführen um als Konsequenz umgehend auf bestehende Gefahren rund um SAP reagieren bzw. nachhaltige Sicherheit und Compliance einer SAP-Landschaft sicherstellen zu können.“

Virtual Forge ist in beiden Regionen seit mehreren Jahren von Deutschland aus aktiv und konnte bereits namhafte Kunden gewinnen. „Diesen Erfolg wollen wir weiter ausbauen und neue Kunden und Projekte gewinnen“, sagt Dr. Markus Schumacher, CEO von Virtual Forge.

Zurück

Hinweis zu Cookies

Virtual Forge möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Weiterhin verwenden wir den Besucheraktions-Pixel von Facebook. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Klicken Sie hier um detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erhalten. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ich bin einverstanden!