SAP Enterprise Threat Detection

PROFESSIONALSERVICES

Angriffe auf SAP-Systeme schnell erkennen

SAP Enterprise Threat Detection (SAP ETD) ist eine Lösung für die Echtzeitanalyse von IT-Sicherheitsrisiken in SAP-Landschaften. Durch die Auswertung von Log-Dateien der angeschlossenen Systeme, wie Netzwerkkomponenten, Datenbanken, Anwendungen von SAP sowie von Drittanbietern, können Angriffe von innen und außen schnell und sicher erkannt werden, um so frühzeitig wie möglich Gegenmaßnahmen einzuleiten. Ferner kann im Rahmen einer Business Impact-Analyse nachvollzogen werden, welche Auswirkungen ein Angriff auf die SAP-Landschaft hatte.  

SAP ETD Lösungsarchitektur

SAP ETD Highlights

Angriffe erkennen

HANA Smart Data Streaming (SDS) empfängt die Log-Dateien sämtlicher angeschlossener Systeme. Die Daten werden normalisiert, pseudonymisiert und angereichert und danach sofort an die SAP HANA-Datenbank zur Analyse weitergeleitet. Weiterhin kann SDS die Daten auch an ein Archivierungswerkzeug weiterreichen.

 
Muster erkennen

Protokolle können verdächtige Aktivitäten enthalten. SAP ETD analysiert sie und überprüft, ob entsprechende Angriffsmuster bereits bekannt sind. Stimmen Muster überein, löst die Software einen Alarm aus.

 
Forensische Analyse

SAP ETD unterstützt Security-Analysten darin, ihre Systeme in Echtzeit zu überwachen. Zum anderen können sie auch historische Daten mit bekannten Angriffsmustern abgleichen. So lassen sich neue Angriffsmuster erkennen, die später für die Ad-Hoc-Analyse genutzt werden können.

 
Integration von SIEM-Lösungen, Drittanbietern

Daten aus SIEM-Software (Security Information and Event Management) sowie aus Security-Lösungen von Drittanbietern können in die Analyse von SAP EDT miteinbezogen werden.

 

 

Virtual Forge Professional Services
für SAP Enterprise Threat Detection

Das Virtual Forge Team hat aus über 15 Jahren Geschäftstätigkeit eine am Markt einzigartige Expertise aufgebaut. Dieses Wissen setzen wir ein bei Projekten mit forensischen Untersuchungen als auch bei der präventiven Untersuchung (z. B. SAP Penetrationstests) und der Ableitung von Maßnahmen in einer SAP Security Roadmap.
 
Den Rahmen bildet ein kontinuierliches Monitoring, das Virtual Forge für SAP-Kunden mit SAP ETD aufgesetzt hat. Virtual Forge-Professional Services-Berater bringen ihre langjährige Security-Expertise in Ihre Projekte ein und können so für Sie

  • SAP ETD installieren und implementieren,
  • konfigurieren und optimal auf Ihre individuellen Erfordernisse anpassen,
  • Regelwerke definieren und die laufende Schärfung der Mustererkennung vornehmen,
  • und bei Bedarf einen kosteneffizienten und nachhaltigen Betrieb von SAP ETD als „Managed Service“ anbieten.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu SAP Enterprise Threat Detection.

Kontaktieren Sie uns

Hinweis zu Cookies

Virtual Forge möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Weiterhin verwenden wir den Besucheraktions-Pixel von Facebook. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Klicken Sie hier um detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu erhalten. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ich bin einverstanden!